Back to Top
  • "Suche die Spuren im Sand, Du wirst Dich selber finden."

    (Adolf Vogt-Ladner)

  • "Hier gegenwärtig zu sein, bedeutet, an der Ewigkeit teilzuhaben"

    (Adolf Vogt-Ladner)

  • "Stille ist vollkommen dann, wenn sie harmonisch klingend hörbar wird."

    (Adolf Vogt-Ladner)


   Selbstfahrer Tour - "Tourmalin"

     15 Tage Faszination pur, Farben und Licht


Faszination pur, Farben und Licht! Namibia der Extraklasse! Diese exklusive Rundreise bietet den höchstmöglichen Komfort in Namibia. Schwelgen Sie in gediegenem Luxus inmitten der herben Wüstenlandschaft. Genießen Sie die Gastfreundlichkeit und die luxuriöse Unterbringung in den besten Lodges Namibias an den außergewöhnlichsten Standorten. Exklusivität, Service erster Klasse, Spitzenweine, exzellente Küche und individuell persönliche Betreuung machen diese Reise zu einem einzigartigen Erlebnis, auch wenn Sie sich in einer der einsamsten Regionen der Erde befinden ist dies möglich. Lassen Sie sich verzaubern.


1. Tag: Flughafen - Windhoek (± 45 km)

Ankunft am Hosea Kutako Windhoek Internationalen Flughafen, Übernahme des Mietwagens und Fahrt in die Stadt. Sie haben Zeit, sich zu akklimatisieren und bei einem Stadtbummel einen ersten Eindruck über die namibische Lebensweise zu gewinnen.

Übernachtung mit Frühstück im Hotel Heinitzburg.


2. Tag: Windhoek – NamibRand Nature Reserve (± 400 km)

Sie begeben sich auf Entdeckungsreise in eines der faszinierendsten Länder unserer Erde. Lassen Sie sich verzaubern von Namibias unendlicher Weite und seinem wild-bizarren Naturschauspiel! Sie fahren entlang einer Panoramaroute durch die Berglandschaften des zentralen Khomas-Hochlands und den steilen Spreetshoogtepass hinunter in die weiten Flächen der Namib, der ältesten Wüste der Welt. Unterwegs haben Sie unzählige Möglichkeiten zum Fotografieren und die anregenden Landschaften zu bestaunen. Bei Ankunft im NamibRand Nature Reserve steigen Sie für die Panoramafahrten durch das rote Dünenmeer auf einen offenen Geländewagen um. Die majestätischen Berge am Horizont erheben sich über die Traumlandschaft, die von goldenen Grassteppen durchwachsen ist.

Übernachtung mit Vollpension und planmäßigen Aktivitäten im Wolwedans Dune Camp.


3. Tag: NamibRand Nature Reserve

Von Westen her wandern die Dünen in faszinierenden Farben von Gelbgold bis Ocker, Rostbraun und Ziegelrot, erst blass und dann intensiv und kräftig wenn der Tag sich mit einem grandiosen Sonnenuntergang verabschiedet und die schwarzblaue Nacht sich wie ein Mantel über die Landschaft legt. Die Sicht von Ihrer Suite berührt die Seele. Die Landschaft während der Panoramafahrten wird Sie erstaunen.

Übernachtung mit Vollpension und planmäßigen Aktivitäten im Wolwedans Dune Camp.


4. Tag: NamibRand Nature Reserve (± 50 km)

Ein neuer Tag mit neuen Eindrücken. Sie verlassen Wolwedans im Laufe des vormittags und fahren in die nördlichste Ecke vom NamibRand Nature Reserve. Hier beziehen Sie Ihre Villa aus Stein und aus Glas in der renommierten Sossusvlei Desert Lodge. Ihr persönlicher Butler umsorgt Sie während Ihres Aufenthaltes und erfüllt Ihnen Ihre Wünsche. Geführte Fahrten und Wanderungen mit Ihrem Wüsten-Reiseleiter machen die Aktivitäten zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Übernachtung mit Vollpension und planmäßigen Aktivitäten in der Sossusvlei Desert Lodge.


5. Tag: NamibRand Nature Reserve

Ein früher Start in den Tag ermöglicht Ihnen einen Besuch der berühmten höchsten Dünen der Erde im Sossusvlei bei idealen Lichtbedingungen. Kurz nach Sonnenaufgang können Sie tolle Fotos machen und die Lichtspiele in den Sandreliefs der Dünen bewundern. Sie wandern in das fast unheimliche “Dead Vlei” und erklimmen eine der Dünen um einen atemberaubenden Blick zu genießen. Anschließend gibt es ein herrliches Frühstück im Schatten eines Kameldornbaumes. Nach einer erholsamen “Siesta” in Ihrer klimatisierten Villa begeben Sie sich auf eine abenteuerliche Fahrt mit allradangetriebenen “Quadbikes” in die nahegelegenen Dünen der Lodge. Diesmal genießen Sie den Sonnenuntergang ohne “Muskelkraft” von einer Düne bei einem erfrischenden “Dämmerschoppen”. Nach dem Abendessen können Sie sich von einem Astronomen in der lodge-eigenen Sternwarte die Wunder des südlichen Himmels zeigen und erklären lassen.

Übernachtung mit Vollpension und planmäßigen Aktivitäten in der Sossusvlei Desert Lodge.


6. Tag: NamibRand Nature Reserve - Swakopmund (± 400 km)

Die heutige Strecke führt Sie über staubige Pisten via Solitaire zum Kuiseb Canyon. Die Reise führt durch den Namib Naukluft Park, wo Bergzebras, Springböcke, Strauße und Oryx-Antilopen gesichtet werden können. Fahrt entlang der Welwitschia-Fläche und der faszinierenden „Mondlandschaft“ immer der sinkenden Sonne entgegen nach Swakopmund.

Übernachtung mit Frühstück in Hansa Hotel (Suite).


7. Tag: Swakopmund

Ganztägiger Aufenthalt in Swakopmund. Wir empfehlen die optionale Bootsfahrt in der Lagune von Walfischbucht (vormittags) oder erleben Sie in dem Dünengürtel gleich außerhalb Swakopmunds einmalige, informative, lustige Stunden und lernen alles über die „Little Five“, die Nahrungskette der Wüste und genießen mitunter tolles Panorama. In Swakopmund gibt es unzählige Fotomotive, nette Cafés, einen sicheren Badestrand und ein Ozeanarium. Unternehmen Sie eine Township Tour nach Mondesa. Lernen Sie die verschiedenen Kulturen verstehen, deren traditionelle Kleidung, probieren Sie einheimisches Essen und schauen Sie bei der Mahango Zubereitung zu. Gerne sind wir bei der Gestaltung Ihres Aufenthalts behilflich.

Übernachtung mit Frühstück im Hansa Hotel (Suite).


8. Tag: Swakopmund - Omaruru (± 320 km)

Auf der heutigen Fahrt können Sie einen Abstecher zum berühmten Inselberg Spitzkoppe, der seine Umgebung 700 Meter überragt, machen. Hier gibt es neben unzähligen Fotomotiven bizarrer Granitformationen auch jahrtausende alte Felsmalereien. Weiterfahrt via Omaruru zur Epako Game Lodge.

Übernachtung mit Vollpension & Aktivitäten auf der Epako Game Lodge.


9. Tag: Epako Game Lodge

Am Fuße eines Berges gelegen, bietet die Lodge eine wunderschöne Aussicht auf das Epako Rivier. Genießen Sie die Ruhe und entspannende Atmosphäre ohne dabei auf Luxus verzichten zu müssen in einem der schönsten und exklusivsten Wildparks. Beobachten Sie die Vielzahl von Tieren auf einer Pirschfahrt im offenen Geländewagen, besuchen Sie die zahlreichen Buschmann Felsmalereien oder unternehmen Sie Buschwanderungen.

Übernachtung mit Vollpension & Aktivitäten auf der Epako Game Lodge.


10. Tag: Epako Game Lodge – Etosha Nationalpark (± 310 km)

Sie reisen über Outjo zum Ongava Game Reserve, vorm südlichen Tor des Etosha Nationalparks gelegen. Abendessen, Übernachtung und Frühstück in der Ongava Lodge.


11. Tag: Etosha Nationalpark (± 180 km)

Sie unternehmen eine ganztägige Pirschfahrt quer durch den Etosha Nationalpark. Etliche Wasserstellen entlang der ca. 5.000 qkm großen Etosha-Pfanne werden von Ihnen entdeckt. Elefanten, Spitzmaulnashörner, Löwen, Springböcke, Gnus, Zebras, Schwarznasenimpalas, Giraffen und vieles mehr können hier beobachtet werden. Natur pur! Zum Sonnenuntergang erreichen Sie die Mushara Lodge an der östlichen Grenze des Parks. Genießen Sie die Aura der Ruhe und Erholung in Ihrer Suite Villa Mushara.

Abendessen, Übernachtung und Frühstück in der Villa Mushara.


12. Tag: Etosha Nationalpark (± 250 km)

Ganztägige Pirschfahrten und Wildbeobachtungen im Etosha Nationalpark in Eigenregie. Etwa 30 Quellen und Wasserstellen bieten dem Besucher optimale Voraussetzungen den Tierreichtum zu beobachten. Sie fahren von Wasserstelle zur Wasserstelle auf der Suche nach Elefanten, Raubwild und Antilopen.

Abendessen, Übernachtung und Frühstück in der Villa Mushara.


13. Tag: Etosha Nationalpark – Okonjima (±330 km)

Am Vormittag begeben Sie sich auf eine entspannte Fahrt von ca. dreieinhalb Stunden über Tsumeb und Otavi nach Okonjima, Heimat der AfriCat Stiftung mit dem größten Geparden- und Leoparden-Forschungsprogramm der Welt. Aktivitäten sind fakultativ.

Abendessen, Übernachtung und Frühstück im Okonjima Bush Camp.


14. Tag:  Okonjima

Anmutung, Faszination, Bewunderung, Schönheit, Respekt; Liebe auf den ersten Blick! Die grazilen Katzen werden Sie bezaubern. Sehen und erleben Sie die Geparden und Leoparden aus nächster Nähe, lernen Sie alles über die eleganten Raubkatzen und die Tierschutzprogramme der Africat Foundation. Abendessen, Übernachtung und Frühstück im Okonjima Bush Camp.


15. Tag: Okonjima - Flughafen (±260 km)

Anmut, Faszination, Bewunderung, Schönheit, Respekt, Liebe auf den ersten Blick! Die grazilen Katzen werden Sie bezaubern. Nach einer letzten frühmorgendlichen Aktivität in Okonjima (fakultativ) und einem „Brunch“ fahren Sie über Okahandja und Windhoek zum Hosea Kutako Windhoek Internationalen Flughafen wo Sie Ihren Mietwagen abgeben und Ihre Heimreise antreten.

Der Abschied wird Ihnen schwer fallen und Sie reisen zurück nach Hause, zutiefst beeindruckt von den Wundern der Natur und nehmen unvergessliche Erinnerungen mit.


Reisepreis (Nov 2017 - Okt 2018)

bei zwei Teilnehmern: N$ 75.057,50 pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag: N$ 29.493,50


aktueller Wechselkurs N$ - €  »

Der Reisepreis ist abhängig von der Verfügbarkeit der aufgeführten Leistungen. Alternativbuchungen und Saisonwechsel können zu Preisänderungen führen. Tarif- und Wechelkursschwankungen vorbehalten.


Zusätzliche Leistungen:

Wird ein Flughafentransfer am ersten Tag mit Meet & Greet gewünscht, kostet diese zusätzliche Leistung insgesamt

bei 2 Personen N$ 500,00 pro Person.

bei 3 - 4 Personen N$ 450,00 pro Person

bei 5 Personen N$ 400,00 pro Person


Wo bekomme ich eine Kühlbox? Wo kann man einen Adapter kaufen mit dem ich meine Kamera und mein Handy laden kann? Was für einen Insektenspray empfehlen Sie? ...die meistgestellten Fragen der Selbstfahrer bei Ankunft in Namibia.


Cheetah Tours & Safaris bietet „Empfangspakete“ für Selbstfahrer an. Wir stellen diese Pakete schon vor der Anreise der Kunden zusammen und überreichen diese dann während des gebuchten Meet & Greet oder Flughafentransfers.


Ein Deluxe Cheetah Tours & Safaris Empfangspaket kostet N$ 600,00 inkl. MwSt. und besteht aus:

  • 1 x Kühlbox

  • 12 x Getränke (2x340ml Appletiser/ 2x340ml Orangensaft/ 8x500ml Mineralwasser mit/ohne Kohlensäure)

  • 1 x dreipoliger Doppelstecker (Adapter) SA Norm

  • 1 x Namibia Straßenkarte

  • 1 x „Wet Wipes“ feuchte Erfrischungstücher

  • 1 x Insektenspray „Peaceful Sleep“


Eingeschlossene Leistungen:

  • aufgeführte Unterkünfte (kurzfristige Änderung vorbehalten)

  • aufgeführte Mahlzeiten

  • 15% MwSt.

  • NTB Bed Levy (Tourimusabgabe)

  • “Cheetah Roadbook” mit ausführlicher Routenbeschreibung


Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Mietwagen und alle damit verbundenen Kosten (Mietwagenpreise auf Anfrage)

  • Flüge

  • alle nicht ausdrücklich aufgeführten Mahlzeiten

  • Aktivitäten

  • Eintrittsgelder für die empfohlenen Besichtigungen und Parkgebühren

  • Versicherungen

  • Getränke

  • Trinkgelder

  • persönliche Ausgaben

  • Transfers



zur Kontaktanfrage